Zutaten

Huhn in Sauce
  • 1 Hähnchen, ca. 1,2 kg, in acht Stücke geteilt
  • 60g Butter
  • 60g Speck (Bauchspeck), durchwachsener, geräucherter
  • 30g Speck, fetter
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 3 Tomate(n)
  • 1 Stange/n Staudensellerie
  • 1 Zweig/e Rosmarin
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 200 ml Weißwein, trockener
  • 1 Karotte(n)

Vorbereitung

Der Speck wird klein gewürfelt in der zerlassenen Butter angebraten. Bis auf die Tomaten das andere Gemüse sowie die Kräuter putzen und fein hacken. Dann zum Speck geben und kurz anbraten. Die Hühnerstücke zufügen und bei hoher Flamme allseits gut bräunen. Danach Weißwein zugeben und verdampfen lassen. Die Tomaten häuten, grob schneiden und mit dem gehackten Knoblauch zugeben. Alles zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

In dieser Phase kann nun variiert werden. Man kann Pilze oder Chilischoten mitkochen oder aber alles etwas nahöstlicher mit einer Prise Zimt und Nelkenpulver gestalten.

Archiv der rezepte