Paris Hilton, die berühmteste Erbin der Welt, ist im Sternzeichen Wassermann geboren und ihr Mond stand im Löwen. Diese astrologische Mischung deutet auf hohe Kreativität und einen ausgeprägten Darstellungsdrang hin. Die Rebellin Paris hat schon ihr Debüt als Model, Sängerin, Schauspielerin hinter sich und ihre kreative Ader sichert uns immer neue Überraschungen. Die Anordnung der Planeten in ihrem Sternbild deutet auf und unterstreicht das Verlangen immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Aus dieser Perspektive lässt die blonde Paris keine Gelegenheit aus über sich selbst zu sprechen und das nicht immer auf die beste Art. Erinnern wir uns an den kleinen Sexfilm, die Festnahme wegen Fahrens ohne Führerschein und nicht zuletzt die "Strafe" des extrem reichen Großvaters, der sie praktisch enterbt hat.

Die Anordnung des Monds im Löwen umreißt die großen Fähigkeiten (und auch das ausgeprägte Verlangen) von Paris im öffentlichen Leben zu sein und im Scheinwerferlicht zu stehen. Zum Zeitpunkt ihrer Geburt war der Aszendent im Schützen und die Anordnung des Jupiters im neunten Haus, was auf eine Vielseitigkeit im beruflichen Leben hindeutet, geprägt durch einen Wechsel an verdienten Erfolgen und den berühmten “Eskapaden”, welche die Seiten unserer Zeitungen füllen. Ihr Sternbild bestätigt eine gewisse Neigung zum "Exzess", jedoch fehlt es Paris nicht an einer guten Portion Rationalität und praktischer Veranlagung, die ihr jedes Mal aus der Patsche helfen und ihr helfen sich kurz danach in ausgezeichnetem Licht zu präsentieren. Der Aszendent im Schützen veranlasst sie dazu sich voll und ganz Liebesgeschichten hinzugeben. Auch da warten noch viele Überraschungen! So viel dazu von den Sternen!

Wählen Sie