Sylvester Stallone, der unvergessliche Rocky, wurde mit der Sonne im Krebs und dem Mond in der Waage geboren. Seine Persönlichkeit, die sich unter dem Einfluss des Krebses entwickelt hat, macht den Schauspieler zu einer besonders sensibeln Person, die anderen in seiner Umgebung nicht nur zuhört sondern auch hilft. Der Schauspieler, der die Berühmtheit vor der breiten Masse besonders durch die Darstellung von Actionhelden wie Rocky und Rambo kennt, ist im Alltag ein sehr freundlicher, sozialer Mensch, der leicht neue Freundschaften eingeht. Die Anordnung der Planeten zum Zeitpunkt seiner Geburt unterstreicht seine spontane und optimistische Natur, die es ihm gestattet hat, eine der beliebtesten und berühmtesten Schauspieler der Welt zu werden, der sich zuerst nur auf seine eigenen Fähigkeiten verlassen hat. Das Skript von Rocky, ein vielfach ausgezeichneter Film, der ihn zu einer Ikone des Kinos gemacht hat, hat er selbst in lediglich drei Tagen verfasst. Durch seine leidenschaftliche Darstellung des Boxers aus Philadelphia hat sich Stallone seinen Platz unter den unvergesslichen Gesichtern Hollywoods gesichert. Der Aszendent in der Waage und Venus im elften Haus deuten darauf hin, dass Stallone sowohl privat als auch beruflich genau darauf achtet wer ihn umgibt und mit ihm zusammenarbeitet, ja er ist sogar nur in der Lage das meiste aus seinen Projekten zu holen, wenn ihn Menschen umgeben, die seine Entscheidungen teilen.

Auch die Anordnung des Mondes im ersten Haus unterstreicht die Menschlichkeit des Schauspielers, der außergewöhnlich sensibel auch gegenüber dem Gemütszustand anderer ist. Seine erreichten Erfolge im beruflichen Leben sind also nicht nur die Frucht seiner schauspielerischen Fähigkeiten und seines Charismas, sondern auch seiner angeborenen Fähigkeit immer einen Kompromiss mit verschiedenen Personen zu finden. So viel dazu von den Sternen!

Wählen Sie